Message in a . . . .

Bottle ! 4

Heute 13.37 Uhr

Die kleine Schnapsflasche liegt immer noch da, und zwar fast hochkant!
Inhaltlich wieder etwas anders.
Es ist unglaublich, was sich in ein paar Stunden in dieser Flasche alles ändert.

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

 

Volltrunken am Strand . . . .

Qualle total Blau !

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Message in a . . . .

Bottle ! 3

Ich brauche wohl nicht viel sagen, ausser das es mich nicht mehr wundert, da,s die

selbige kleine Schnapsflasche immer noch vorhanden ist, ein paar Meter an anderer Stelle liegt und ihr Inhalt sich stetig verändert.

„Message in a Bottle“ wurde für mich zu einer kleinen Aufgabe und ich fahre jetzt jeden Tag bei Ebbe an genau diesen Platz, um mich von Mutter Natur und dem Geschehen in dieser kleinen Flasche verzaubern zu lassen.

Diese kleine Flasche liegt mir sehr am Herzen.

 

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Krabbensalat . . . .

bei Ebbe.

Ich bedanke mich bei meiner treuen Canon Ixus 30

die mich jetzt seit 9 Jahren begleitet.

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Der SCHREI ! . . .

des kleinen Löwen.

Es war wohl mehr ein gähnen

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Michael Wieser - Fotografie 2014

Michael Wieser – Fotografie 2014

Spiderman in Makroworld

Die Aufnahmen entstanden mit einer Canon Ixus 30. Ich muss zugeben, das ich neben der Geduld, die man bei solchen Fotos aufbringen muss auch eine gewisse Portion Mut benötigt habe. Eine Hornisse ist ja nicht ohne, wenn man Ihr zu nahe kommt – aber Sie war so beschäftigt wie ich auch. Die Hornisse und ich waren ein tolles Team. Nur die Hornisse und die Kreuzspinne nicht – aber so ist die Natur.